Tag Archives: Elbtunnel

Halt-wenn Türen in Bewegung | Stop-when doors in motion

Buy print | Bild kaufen Wenn man am Elbtunnel die Treppen in den Keller geht, gelangt man an die Stelle, wo die Autos aus dem Aufzug in den Tunnel fahren. Ein Motiv, wie man es sehr häufig sieht. Wahrscheinlich habe ich deshalb mein Photo ein Jahr lang liegen lassen. Irgendwie fehlte dem Bild das besondere […]

View full post »

Industriearchitektur an der Elbe – Industry Architecture at the Elbe

Buy print | Bild kaufen Diese Architektur lässt nicht nur die Hamburger Herzen höher schlagen –  der Autoaufzug im alten Elbtunnel, der in seiner Einmaligkeit ein echtes Highlight ist. Letztes Jahr im Januar habe ich von dieser imposanten Stahlarchitektur ein Bild im Hochkantformat mit weniger Aufwand in der Nachbearbeitung gepostet.  Nun habe ich mir ein […]

View full post »

Alter Elbtunnel in Hamburg – Teil 4

Mit dem Auto gelangt man über den Autoaufzug im alten Elbtunnel mehrere Etagen tiefer und fährt aus dem Aufzug in die Tunnelröhre. Meistens trifft man hier Fussgänger an, die auf die andere Seite der Elbe für ein Sightseeing gehen. (s. auch Artikel vom 29.01.2009 Architektur alter Elbtunnel) Camera: Nikon D300 | Lenses: 18-200 mm f/3.5-5.6 […]

View full post »

Architektur alter Elbtunnel

Vom gleichen Standpunkt aus, von dem das Bild des Autoaufzuges im alten Elbtunnel entstanden ist, habe ich den Blick nach oben gerichtet. Die Backsteine, die hohen Fenster und die Deckenstruktur lassen eindeutig die 100 Jahre alte Industriearchitektur erkennen. Camera: Nikon D300 | Lenses: 18-200 mm | Aperture: f 7.1 | Shutter speed: 1/15 sec | […]

View full post »

Autoaufzug im alten Elbtunnel

Der Alte Elbtunnel in Hamburg ist eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Gestern war er zudem Zufluchtsort und bot Schutz vor der eisigen Kälte, die an den Landungsbrücken herrschte. 1911 wurde der 426,5 m lange Tunnel erbaut und liegt 24 Meter unter der Elbe. Mittlerweile trennt nur noch ein Meter den Tunnel vom Wasser – früher waren […]

View full post »