Stirnrunzeln

Low Key (im Gesgensatz zu High Key) bezeichnet in der Photographie ein Gestaltungsmittel, bei dem im Wesentlichen dunkle (Farb)töne überwiegen. Gerade in Schwarzweiss lässt sich dieses Stilmittel bei Portraits sehr gut einsetzen, um Konturen und Profile herauszuarbeiten. Das Bild wurde im Fotostudio mit zwei von schräg hinten gesetzten Softboxen erstellt. Camera: Nikon D300 | Lenses:…

Ausgestochen – Nähmaschine im Ruhestand

Wie schon bei der Schreibmaschine, bin ich mal wieder einem alten technischen Gerät etwas näher gerückt. Diesesmal einer uralten Vesta Nähmaschine. Nach eingigen Perspektivwechseln habe ich mich für eine sehr abstrakte Makroaufnahme entschieden, die der Nähnadel etwas ästhetisches und zugleich kraftvolles verleiht. Mal schauen, welches Gerät als nächstes in meinen Fokus rückt. Camera: Nikon D300…

Saitenarchitektur der Bratsche

Aus dieser Perspektive sieht man ein Streichinstrument wie die Bratsche sicher seltener. Die über den Steg gespannten Saiten erinnern eher an eine Brückenkonstruktion. Diese filigrane Konstruktion muss aber eine Menge Druck aushalten. Mit 14 Kilogramm drückt der Steg auf den Korpus des Instruments. Camera: Nikon D300 | Lenses: 105 mm | Aperture: f 14.0 | Shutter…

100 Jahre Mercedes

1906 wurden die Mercedes Büromaschinen Gmbh (Wikipedia: http://bit.ly/6ms77a) in Berlin gegründet. Das Schreiben war damals deutlich technischer als heute und die Tasten erinnern schon fast an Maschinenkolben.  Rost und Verunreinigungen sind extra so belassen worden, um den Historie der Schreibmaschine zu zeigen. Eingesetzt wurde ein Ringblitz kombiniert mit einem Systemblitz. (Camera: Nikon D300 | Lenses: 105…

Klappen

Zur Abwechslung geht es mal ins Studio. Diese Klappen gehören zu einer ca. 100 Jahre alten Querlöte aus Holz und werden mit der Mitte des Daumens bedient, während die Fingerkuppe noch ein Loch abdecken darf. Als Beleuchtung wurden ein Makro- plus ein Systemblitz genutzt. Die Flöte lag auf einem Spiegel und gleichzeitg stand hinter der…