Category Archives: Night shot

Das Tor – The Gate – Kunstmuseum Bonn

Kunstmuseum Bonn Man könnte meinen, auch dieses Bild ist mit HDR-Technik erstellt worden, da aber ausreichend Umgebungslicht vorhanden war, konnte ich hier mit einem normalen RAW arbeiten. Das Kunstmuseum Bonn ist 1992 fertiggestellt worden und war damals eines der bedeutensten Museumsneubauten in der Nachkriegszeit. Der offene und moderne Bau stammt aus dem Architektenbüro BJSS – […]

View full post »

Pinakothek der Moderne

Buy print | Bild kaufen Die Pinakothek der Moderne in München Die von Stephan Braunfels Architekten entworfene Pinakothek der Moderne zählt zu den (leider wenigen) herausragenden modernen Architekturen in München und stand schon länger auf meiner Liste. Letztens habe ich es endlich geschafft, spät abends mit Stativ bewaffnet, das hell strahlende und offen gestaltete Museum […]

View full post »

Flying Swing – Kettenkarussell

Kettenkarussell auf dem Oktoberfest Das Kettenkarussell zählt definitiv zu den Klassikern der Fahrgeschäfte und ist als Fotomotiv sehr dankbar, weil es relativ gut in seinen Bewegungen kalkulierbar ist. Um diese Aufnahme zu erzielen, habe ich mich ca. 10-15 Meter entfernt positioniert und darauf geachtet, dass keine anderen Lichter im Hintergrund stören. Spannend war für mich […]

View full post »

Ein warmes Willkommen in der Nacht – A warm welcome in the night

Bei meinem letzten Projekteinsatz in Freiburg wollte ich eigentlich den Wasserspeier am Münster in Freiburg fotografieren, den mir Tobias empfohlen hatte. Leider war es dunkel und das Münster zudem zu grossen Teilen eingerüstet. So habe ich mich zu einem kleinen nächtlichen Spaziergang aufgemacht und das im Schatten des Münsters liegende Hotel Restaurant Rappen vor die […]

View full post »

Klim-Bim anno 1883

Klim-Bim bringt die Generation Golf eindeutig mit einer progressiven Fernsehsendung der Siebziger in Verbindung. Dabei spielt Klim-Bim für Hamburg eine bedeutende Rolle und war der im Jahre 1883 gegründete humoristische Schaustellerverband und damit Grundlage für den Hamburger Dom bildete, der seit dem auf dem Heiligengeistfeld beheimatet ist. Vorher zogen die Schausteller durch die Stadtteile der […]

View full post »