Hat Affair

Die Zutaten für diese persönliche Arbeit sollten sehr simpel sein:

  • ein Model
  • ein Hut
  • zwei Lampen

Mit diesen Mitteln vor einem schwarzen Hintergrund ganz nah heran, die kleinen Gesten und Variationen der Ausdrücke sehen, das Spiel der Mimik verfolgen. Und dennoch aufgrund der teils kühlen Gesten und Blicke, durch den trennenden Schleier und durch die harten Schatten eine gewisse Distanz und Unnahbarkeit.

Kontraste spielen in diesem Setting eine zentrale Rolle, so z.B. der Kontrast der durch den kühl-blauen Look hellen Haut gegenüber dem schwarzen Hintegrund sowie mit den markant geschminkten Lippen oder die strahlenden, herausstechenden Augen.

Mein Dank geht an:

Model: Malaika Uzunali

Styling und Make-up: Claudia Palm

Viel Spass mit meiner neuen Serie “Hat Affair”

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*