Segeltörn auf dem Starnberger See

Segeltörn - Sailing Trip

Segeltörn - Sailing Trip

Bei meinem letzten Trip an den Starnberger See habe ich mit verschiedenen Aufmahmetechniken gearbeitet. (s. Defokussiert). Die vorbeiziehenden Segelboote haben mich inspiriert die Bewegung zu übernehmen und als bildgestaltendes Element darzustellen. Hierbei habe ich die Kamera bei der Belichtungszeit von einer 20stel Sekunde horizontal von links nach rechts geschwenkt. Das brauchte natürlich ein paar Versuche, um die Geschwindigkeit des Schwenkens so hinzubekommen, dass die Landschaft im richtigen Maße verwischt ist und dass der passende Auslösezeitpunkt das Boot an die richtige Stelle im Bild platziert. In Photoshop habe ich anschliessend Dynamik und Sättigung hochgedreht und die Kontraste verstärkt.  Das Ergebnis erinnert mich schon fast ein wenig an ein Gemälde.

—–

On my last trip to the lake Starnberg I experiemented with different capturing techniques (like in defocused). The passing sailing boats inspired me to adopt the motion as the pictorial design. For this purpose I’ve set the shutter speed to 1/20 and paned the camera horicontically from left to right. It took me several trials to find the correct speed for the blur and the best moment to trigger in order to get the boat on the right place in the picture. Having captured that I only increased the dynamic and saturation in photoshop and emphasized also the contrasts. The result looks (for me) close to a painting.

Camera: Nikon D300 | Lenses: 70-200mm f/2.8  | Aperture: f 22.0 | Shutter speed: 1/20  sec | ISO 100 | Focal length: 180 mm (270 mm)
Software: Camera Raw| Photoshop CS5 | NikSoftware ColorEfexPro, Outputsharpener

Reiner24. August 2011 - 12:00

Einfach toll geworden. Die zarten Farben und die Unschärfe passen wunderbar zusammen.

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*